SensualTouch / Tantra-Session


Durch die Natur des Haut-zu-Haut-Kontaktes ist jede Massage sinnlich und die wichtigste Basis jeder Massage ist Sicherheit und Vertrauen. Die SensualTouch oder auch Tantramassage ist eine sensitive Ganzkörpermassage, sie ermöglicht stressfreies Erleben der Sinnlichkeit ohne Erwartungsdruck und Leistungsbeweis. Dies ist eine sehr sensible Begegnung, die durch gegenseitigen Respekt, Würdigung und Achtung getragen wird.

Bei dieser Massage, die auf deine Bedürfnisse individuell abgestimmt ist, wird auf achtsame und einfühlsame Weise deine Basisenergie aktiviert. Ziel ist es, durch sanfte Berührungen die Energien des Körpers zu beleben und in ein gesundes Gleichgewicht zu bringen, auch emotional.

Ablauf einer Session

  • Vorgespräch
  • Duschen
  • Massage
  • Ruhezeit
  • Duschen
  • Nachgespräch

Ein Vorgespräch ist uns wichtig damit wir Zeit haben über evtl. Wünsche oder Problemzonen zu sprechen und so die bestmögliche Massage zubieten.

Häufig gestellte Fragen

Nein! Du empfängst bei uns ganzheitliche Massagen, die Dir ein sinnliches Erlebnis vermitteln, aber keine Einladung zum sexuellen Austausch sind. Dies bietet Dir die Möglichkeit, Dein körperliches Erleben frei von Erwartungshaltungen und Zielen auf neue Art und Weise kennen zu lernen.

In der tantrischen Tradition begegnen sich Mann (Shiva) und Frau (Shakti) auf gleicher Ebene.

Da unsere Massagen nackt empfangen werden, werden sie entsprechend auch nackt gegeben. Es geht uns um Nähe, Erkenntnis, Berührtsein. Das Nacktsein verstehen wir als etwas Natürliches und Schönes, frei von Scham und Anzüglichkeit.

Der Gast ist während der Massage in der nehmenden Rolle und ist passiv. Besteht das Bedürfnis nach einer Umarmung, muss dies mit der Masseurin abgesprochen werden. Bei Zudringlichkeiten kann die Session jederzeit von der Masseurin voll kostenpflichtig abgebrochen werden.

Wenn es passiert, dann ist es okay, aber die Masseurin ist nicht dafür da, dass es passiert.

Wir laden Dich ein zu genießen und wahrzunehmen, was ist. Genieße die Massage ohne Leistungsdruck - der Orgasmus ist nicht automatisch der Abschluss einer Genitalmassage.

Ja, denn diesem Vorgang liegt meist eine Erlebnisstörung und keine Funktionsstörung zugrunde. Der Umgang damit ist für viele Menschen meist nur Übungssache. Wir bieten Dir dafür gern einen wertungsfreien, neutralen und geschützten Raum.

Ja, für die Lingam-Massage ist es nicht nötig, eine dauerhafte Erektion zu haben. Für nicht wenige Männer ist eine nicht ganz so harte Erektion so gar angenehmer und lustvoller.

SENSUAL TOUCH

Die SenualTouch für die Frau ist eine sinnliche Massage und kann sie in Kontakt mit ihrer weiblichen Energie bringen. Bei diesem sinnlichen Massageritual geht es um Nähe, Zärtlichkeit, Geborgenheit und darum, sich vollkommen den Berührungen hinzugeben. Von dieser Perspektive aus können Beide, Empfängerin und Geberin, entspannen und sind nicht um die Erreichung eines bestimmten Ziels besorgt.
Die Massage für die Frau ist eine ganzheitliche Massage, die auch die Intimmassage beinhalten kann.
Im Tantra wird der Intimbereich (auch Yoni genannt) unter dem Blickwinkel von Liebe und Respekt betrachtet. Wertungsfrei haben Sie die Möglichkeit, eine Reise in Ihrem eigenen Körper zu erleben und sich selbst dabei zu begegnen. Die Yoni-Massage kann ein besonderes Erlebnis für die Frau sein, um Vertrauen und Nähe aufzubauen. Wer sich darauf einlässt, erlebt, wie der Kopf langsam nach und nach komplett abschaltet.

Die SenualTouch für den Mann kann ein ganzkörperliches Erlebnis schaffen, das völlig neue Dimensionen aufdecken kann. Männer sollten lernen, sich zu entspannen und zu empfangen. Die traditionelle Konditionierung sieht den Mann eher als den zielorientiert Handelnden.

Das Sanskrit-Wort für das männliche sexuelle Organ ist Lingam, es bedeutet so viel wie "Wand des Lichtes". Seine Bedeutung unterscheidet sich etwas von der westlichen Bezeichnung Penis, die bisweilen einen abwertenden Aspekt beinhaltet. In der Tantra-Sexualität dagegen wird der Lingam als heilig angesehen, er lenkt kreative Energien.

Prostatamassage

Im Fernen Osten ist die Prostatamassage eine gängige Methode zur Vorbeugung von späteren Prostatabeschwerden. Sowohl in Indien als auch in Japan wird die Damm-Massage gewohnheitsmäßig durchgeführt. Mittlerweile deuten einige Forschungsergebnisse darauf hin, dass eine Prostata-Massage die männliche Gesundheit fördert und Impotenz vorbeugt. Die Prostata (auch Vorsteherdrüse genannt) hat die Größe einer Kastanie, und befindet sich hinter dem Damm (Bereich zwischen Anus und Hoden). Sie liegt ein paar Zentimeter innerhalb des Anus.

Die SensualTouch von einer Masseurin an sich ist ja schon eine wertvolle Erfahrung, aber bekommt man sie von vier Händen, ist das ein ganz besonderes Erlebnis. Es übertrifft oft jegliche Vorstellung, wie intensiv die Massagewirkung bei vier aufmerksamen und einfühlsamen Händen ist.

Die Eindrücke sind so großartig, dass man sich schnell fallen lassen kann und das Gehirn „abschaltet“. Häufig blicken uns die Augen der Empfänger nach einer vierhändigen Massage sehr tief berührt und fast schon verwundert an.

Immer wieder erleben wir Paare, die einmal etwas ganz Besonderes miteinander Teilen möchten. Die Paarmassage gibt hier die Möglichkeit, gemeinsam Sinnlichkeit auf eine neue Art zu erleben. Sie setzt neue Impulse und Reize, beschert das Gefühl einer tiefen Verbindung miteinander und bereichert die Zweisamkeit. Beide Partner können sich im geschützten Raum den Berührungen der hingebungsvollen Masseurinnen hingeben, wissend, das zeitgleich der Partner / die Partnerin die gleichen Erfahrungen durchlebt.

Entscheiden Sie sich für die Massage im selben Raum, erleben Sie die Erregungen Ihres Partners mit, was für viele Paare sehr prickelnd und erregend sein kann. Lassen Sie sich in separaten Räumen massieren, können Sie mit Ihrer Wahrnehmung besser bei sich selbst bleiben. Ob Sie die Massage nun in einem gemeinsamen oder in seperaten Räumen genießen möchten - Sie können als Paar einen Schritt in eine neue Dimension wagen. Auf jeden Fall ist eine Paarmassage ein wertvolles Geschenk.