Über Tantra, Tantramassage und SensualTouch, Paarmassage bei Casa Malou in Bochum

SensualTouch

Über Tantra
Tantramassagen und SensualTouch

Die Magie der Berührung stimuliert uns bis in die Wurzeln unseres Seins und bringt jede Zelle in Schwingung.

• Hast du Sehnsucht nach Nähe, Berührung und Entspannung und möchtest sie in einem würdevollen, achtsamen Rahmen erfahren?
• Bist du gestresst, aufgedreht oder ausgelaugt, zu viel im Kopf und kannst nicht abschalten?
• Ahnst du, dass es mehr sinnlich-entspannende Dimensionen gibt, als du sie bisher kennengelernt hast?

Die wichtigste Basis jeder Massage ist Sicherheit und Vertrauen. Die SensualTouch ist eine sensitive Ganzkörpermassage, sie ermöglicht stressfreies Erleben der Sinnlichkeit ohne Erwartungsdruck und Leistungsbeweis. Dies ist eine sehr sensible Begegnung, die durch gegenseitigen Respekt, Würdigung und Achtung getragen wird.

Durch die Natur des Haut-zu-Haut-Kontaktes ist jede Massage sinnlich.

Für viele Menschen in unsere Kultur bedeutet leider Tantra immer noch gleich Sex, weil die tantrische Kunst eine erotische Erscheinung hat. Es ist richtig, einige tantrischen Lehren erwähnen sexuelle Praktiken, sie sind aber nicht der Schwerpunkt des Tantra.
Insbesondere wegen des Maithuna-Rituals ist Tantra in Verruf geraten und wird im Westen fälschlicherweise fast ausschließlich mit Sexualpraktiken identifiziert.
Wichtig zu wissen ist, dass Tantra die Sexualität als natürlichen Bestandteil des Lebens bejaht. Sie ermutigt uns, unsere inneren Grenzen zu überschreiten und um einen Zustand von Freiheit und Zufriedenheit zu erreichen. Bei der Tantramassage gilt der Körper als Tempel der Seele, er wird bei der Massage ganzheitlich berührt, was aber auch bedeuten kann, dass der Intimbereich mit einbezogen wird.

Der Unterschied zur Tantramassage ist bei der SensualTouch die Intention mit der wir diese Massage geben. Bei der Tantramassage liegt der Fokus auf der sexuell erregenden Stimulation. Bei der SensualTouch ist die ganzheitliche Tiefenentspannung der wichtigste Aspekt.

Die SensualTouch: eine indische Tiefenentspannungs-Massage, die sich auf den ganzen Körper bezieht und Alltagsgedanken ziehen lassen kann. Die feinfühligen Berührungen öffnen das Herz und erfüllen unsere Sehnsucht, achtsam berührt zu werden; eine energetische und emotionale Reise durch unseren Körper...

SENSUAL TOUCH

 
für die Frau

Die SenualTouch für die Frau ist eine sinnliche Massage und kann sie in Kontakt mit ihrer weiblichen Energie bringen. Bei diesem sinnlichen Massageritual geht es um Nähe, Zärtlichkeit, Geborgenheit und darum, sich vollkommen den Berührungen hinzugeben. Von dieser Perspektive aus können Beide, Empfängerin und Geberin, entspannen und sind nicht um die Erreichung eines bestimmten Ziels besorgt.
Die Massage für die Frau ist eine ganzheitliche Massage, die auch die Intimmassage beinhalten kann.
Im Tantra wird der Intimbereich (auch Yoni genannt) unter dem Blickwinkel von Liebe und Respekt betrachtet. Wertungsfrei haben Sie die Möglichkeit, eine Reise in Ihrem eigenen Körper zu erleben und sich selbst dabei zu begegnen. Die Yoni-Massage kann ein besonderes Erlebnis für die Frau sein, um Vertrauen und Nähe aufzubauen. Wer sich darauf einlässt, erlebt, wie der Kopf langsam nach und nach komplett abschaltet.

 
für den Mann

Die SenualTouchfür den Mann kann ein ganzkörperliches Erlebnis schaffen, das völlig neue Dimensionen aufdecken kann. Männer sollten lernen, sich zu entspannen und zu empfangen. Die traditionelle Konditionierung sieht den Mann eher als den zielorientiert Handelnden.

Das Sanskrit-Wort für das männliche sexuelle Organ ist Lingam, es bedeutet so viel wie "Wand des Lichtes". Seine Bedeutung unterscheidet sich etwas von der westlichen Bezeichnung Penis, die bisweilen einen abwertenden Aspekt beinhaltet. In der Tantra-Sexualität dagegen wird der Lingam als heilig angesehen, er lenkt kreative Energien.

 
Prostatamassage

Im Fernen Osten ist die Prostatamassage eine gängige Methode zur Vorbeugung von späteren Prostatabeschwerden. Sowohl in Indien als auch in Japan wird die Damm-Massage gewohnheitsmäßig durchgeführt. Mittlerweile deuten einige Forschungsergebnisse darauf hin, dass eine Prostata-Massage die männliche Gesundheit fördert und Impotenz vorbeugt. Die Prostata (auch Vorsteherdrüse genannt) hat die Größe einer Kastanie, und befindet sich hinter dem Damm (Bereich zwischen Anus und Hoden). Sie liegt ein paar Zentimeter innerhalb des Anus.

 
mit zwei Masseurinnen

Die vierhändige Massage – eine Massage von 2 Masseurinnen oft synchron ausgeführt – ist eine alte und wunderschöne Tradition. Die SensualTouch von einer Masseurin an sich ist ja schon eine wertvolle Erfahrung, aber bekommt man sie von vier Händen, ist das ein ganz besonderes Erlebnis. Es übertrifft oft jegliche Vorstellung, wie intensiv die Massagewirkung bei vier aufmerksamen und einfühlsamen Händen ist.

Die Eindrücke sind so großartig, dass man sich schnell fallen lassen kann und das Gehirn „abschaltet“. Häufig blicken uns die Augen der Empfänger nach einer vierhändigen Massage sehr tief berührt und fast schon verwundert an.

 
sinnliches Bonding

Bei der sinnlichen Fesselmassage geht es um Hingabe und Vertrauen.

Es wird die SensualTouch mit tantrischen Elementen und leichter Fesselung verbunden. Durch das Fesseln der Hände und/oder Füße wird der Gefesselte in gewisser Weise wehrlos und genießt die Berührungen des Anderen, ohne eingreifen zu können. Das Erleben der Entspannung, ohne selbst aktiv werden zu können, ist nicht nur sehr stimulierend und anregend, sondern ermöglicht auch ganz neue Sinneserfahrungen. Der Gefesselte kann sich ganz auf das neuartige Gefühl des bedingungslosen Empfangens konzentrieren. Das hilft ihm sich fallen zu lassen und gibt ihm Raum, seine eigenen Emotionen genauer zu beobachten. Das Gefühl der Passivität und Machtlosigkeit wandelt sich in einen starken erotischen Reiz.

 
für das Paar

Immer wieder erleben wir Paare, die einmal etwas ganz Besonderes miteinander Teilen möchten. Die Paarmassage gibt hier die Möglichkeit, gemeinsam Sinnlichkeit auf eine neue Art zu erleben. Sie setzt neue Impulse und Reize, beschert das Gefühl einer tiefen Verbindung miteinander und bereichert die Zweisamkeit. Beide Partner können sich im geschützten Raum den Berührungen der hingebungsvollen Masseurinnen hingeben, wissend, das zeitgleich der Partner / die Partnerin die gleichen Erfahrungen durchlebt.

Entscheiden Sie sich für die Massage im selben Raum, erleben Sie die Erregungen Ihres Partners mit, was für viele Paare sehr prickelnd und erregend sein kann. Lassen Sie sich in separaten Räumen massieren, können Sie mit Ihrer Wahrnehmung besser bei sich selbst bleiben. Ob Sie die Massage nun in einem gemeinsamen oder in seperaten Räumen genießen möchten - Sie können als Paar einen Schritt in eine neue Dimension wagen. Auf jeden Fall ist eine Paarmassage ein wertvolles Geschenk.

 
Paarmassage zu Dritt

Auf Wunsch unserer Gäste bieten wir das Angebot „Paarmassage zu Dritt“ an.
Während die Masseurin einen Partner von Kopf bis Fuß verwöhnt, kann der Partner der Masseurin assistieren und/oder auch sich als passiver Zuschauer im Hintergrund halten.

Auch wenn die Begegnung zu dritt nach ca. 2 Stunden ausklingt – kann es lange Zeit nachwirken und zu einer Bereicherung und Vertiefung der Beziehung beitragen. In jedem Fall lernen beide viel über sich selbst und über einander.